Neues aus unserem Blog

20. April 2020 Die Gesamtkosten von Windows Virtual Desktop | WVD Serie Teil 3/4

Die Gesamtkosten von Windows Virtual Desktop (WVD) bestehen aus zwei Teilen. Sie setzen sich zum einen aus den Lizenzierungskosten (für Details zur Lizenzierung von WVD siehe Teil 2 dieser Serie), zum anderen aus den Kosten für Azure (Compute, Storage, Network, etc.) zusammen. Windows Virtual Desktop ist ausschließlich in Azure verfügbar und gerade die Schätzung bzw. Berechnung dieser Kosten stellt in der Praxis für viele Unternehmen eine Herausforderung dar. Allen voran da sich das flexibel nach Stunden abgerechnete Pay-As-You-Go Modell deutlich von bisher gewohnten Abrechnungsformen bei IT-Projekten unterscheidet. …

10. March 2020 Die Lizenzierung von Windows Virtual Desktop | WVD Serie Teil 2/4

Die korrekte Lizenzierung von Windows Virtual Desktop (WVD) ist im Vergleich zu den bisher verfügbaren Alternativen (Terminalserver/RDS und VDI) deutlich einfacher zu verstehen und umzusetzen. Trotzdem gibt es einige Details zu beachten, die in der Praxis immer wieder zu Missverständnissen führen. Aus diesem Grund möchte ich in diesem Blogpost (zweiter Teil einer vierteiligen Serie zu WVD) die Lizenzierung von WVD im Detail beleuchten und anschließend in Sachen Komplexität und Kosten mit Terminalserver und VDI vergleichen. …

03. March 2020 Was ist Windows Virtual Desktop? | WVD Serie Teil 1/4

Seit Herbst letzten Jahres (30. 9. 2019) ist Windows Virtual Desktop (WVD) global verfügbar und für den Produktivbetrieb freigegeben. Ich habe in der Praxis immer wieder festgestellt, dass zwar ein großes Interesse an Windows Virtual Desktop vorherrscht, aber es auch noch viele Fragen und Unsicherheiten dazu gibt. Deshalb habe ich mich entschlossen in einer vierteiligen Blogserie möglichst viele dieser Fragen und Unsicherheiten zu beseitigen. …

28. October 2019 5 gute Gründe die IT-Situation Ihrer Firma zu überdenken

Fühlen Sie sich manchmal unwohl, wenn Sie an Ihre Firmen-IT denken? Fragen Sie sich öfters, ob man das ein oder andere nicht besser lösen könnte. Treten immer wieder kleinere oder größere IT-Probleme auf, die Ihnen und Ihren Kollegen das tägliche Arbeiten unnötig erschweren? Dann ist es möglicherweise an der Zeit, Ihre aktuelle IT-Situation kritisch zu hinterfragen und sich nach Optimierungsmöglichkeiten umzusehen. Die folgenden 5 Punkte sollen dafür ein erster Anhaltspunkt sein.   …

25. November 2018 Office 365 – mehr als nur Office Apps & Exchange Online

Office 365 findet auch im eher Cloud konservativen DACH-Markt (Deutschland, Österreich, Schweiz) immer weitere Verbreitung. In diesem Zusammenhang musste ich bei vielen Gesprächen mit interessierten Unternehmen aber feststellen, dass dort häufig Office 365 ausschließlich mit den klassischen Office Apps (Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Access) und Exchange Online in Verbindung gebracht wird. Besonders überrascht war ich, …