Stellen Sie die richtigen Fragen?

Data Analytics, Data Science & Beratung

Für eine positive Entwicklung benötigt ihr Business die richtigen Fragen.

Durch unsere Erfahrung im Bereich der Datenanalyse können wir Ihrem Unternehmen dabei helfen, diese zu finden! 

 

Unser VERSPRECHEN AN SIE


Keine unnötige Software, die Unmengen an Lizenzkosten verschlingt - und dabei den Wartungsaufwand für Ihre IT drastisch erhöht.
Keine theoretischen Lösungen, die in der Realität nie zum Einsatz kommen - und nach denen niemand von Ihnen gefragt hat.
Keine intransparenten Modelle, deren Funktion nichtmal der externe Berater versteht (oder gar erklären kann).
Keine leeren Versprechen rund um die Themen Big Data, Machine Learning oder Künstliche Intelligenz! 

✔️ Wir sorgen für praktische & verständliche Lösungen!

 

Beispiele aus der Praxis
Euro-Symbol

Customer Lifetime Value

Prediction

Wie steht es um die Beziehung zu Ihren Kunden - können Sie Ihre wichtigsten Geschäftspartner erst im Nachhinein identifizieren?  Erkennen Sie wertvolle und loyale Kunden in Zukunft deutlich früher! 

Warenkorb

WARENKORB ANALYSE

Insights

Welche Produkte verkaufen sich wann und wo besonders gut - und in welcher Kombination? Identifizieren Sie unentdeckte Zusammenhänge und verbessern Sie dadurch Ihr Angebot.

Kuchendiagramm

Kunden Segmentierung

Clustering

Reagieren bestimmte Gruppen Ihrer Kunden in wesentlichen Punkten anders auf Ihr Angebot? Optimieren Sie Ihre Werbe-Strategie um Geld zu sparen und zusätzliche Erträge generieren!  

Fragezeichen

What-If ...

Scenarios

Wie könnte sich die Einführung eines neues Produktes auswirken: Helfen Ihnen die Daten von der Website Ihres Konkurrenten bei Ihrer Planung? Finden Sie heraus, ob ein Wechsel Ihrer Strategie Sinn macht.

 

 

Überblick


  • Wissen Sie denn überhaupt schon, was Sie mit Ihren vorhandenen Daten alles machen könnten?
  • Oder verfügen Sie bereits über Erfahrungswerte vorangegangener Projekte, die Sie nun fortführen wollen?
  • Womöglich muss vorher noch Ihre bestehende Datenstrategie von Grund auf neu gestaltet werden?
  • Liegen Ihnen bereits Angebote für neue Tools und Technologien vor - und Sie brauchen Hilfe bei der Entscheidung?
  • Vielleicht benötigen Sie auch einfach kurzfristig Hilfe bei Abfragen, Auswertungen oder Analysen?
 

 

1. Data Analytics



Ein Beispiel aus dem Alltag: Die Erstellung eines Dashboards mit aktuellen Umsatz-Daten. 

Arme, die ineinander greifen

1 Gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern bereiten wir aktuelle Daten auf, um neue Einblicke zu erhalten und keinen Trend zu verpassen - automatisiert und dadurch stets aktuell.

Ein Balkendiagramm ragt aus einem Handy-Display hervor

2 Alle Erkenntnisse können im Anschluss auch anderen zur Verfügung gestellt werden: Auf dem PC im Büro, im Meeting mit dem Tablet oder auch unterwegs am Handy.

Menschen halten jeweils ein Puzzlestück

3 Vom Verkäufer im Geschäft bis zur Marketing-Abteilung in der Zentrale ziehen so alle an einem Strang. Ihr Team nutzt jetzt die Kapazitäten Ihrer Unternehmens-IT!

 

Das weite Feld der Datenanalyse bietet mittlerweile unzählige Möglichkeiten, geschäftsrelevante Informationen aufzubereiten. Damit Sie dabei nicht die Übersicht verlieren, unterstützen wir Sie bei der Wahl der geeigneten Darstellungs- oder Analyseform als kompetenter strategischer Partner!

Unterschiedliche Visualisierungsformen von Daten

Um das bestmögliche Ergebnis für unseren Kunden zu erzielen, gilt es immer das eigentliche Ziel im Auge zu behalten: Das Endresultat eines Projektes muss daher immer die Erfüllung eines bestimmten Zwecks sein.

Ein gutes Dashboard etwa zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es alle wesentlichen und aktuellen Informationen nachvollziehbar für seinen Benutzer darstellt. Hübsche Diagramme, animierte Grafiken und ein ansprechendes Design sollten dabei das Gesamtbild idealerweise abrunden - aber vor allem als unterstützende Funktion angesehen werden.

Von der Abfrage, Überprüfung und Aufbereitung der Ursprungsdaten bis hin zur Erstellung neuer Maßkennzahlen (KPIs) oder der Definition von Fragestellungen stehen wir mit Rat und Tat zur Seite. Natürlich kümmern wir uns bei Bedarf auch um die Integration in die die IT-Infrastruktur Ihres Unternehmens bzw. um die Kommunikation und Abstimmung mit Ihrer internen IT und den jeweils beteiligten MitarbeiterInnen oder Abteilungen.

Bei der Arbeit mit unseren Kunden legen wir außerdem stets Wert auf eigenes kritisches Hinterfragen und eine beratende Funktion durch aktives Mitdenken. So können Sie sich unsere Erfahrung gewinnbringend für Ihr Unternehmen zu Nutze machen. In Detail-Analysen, bei der Erstellung von tabellarischen Reports, einzelnen Charts, automatisierten Dashboards oder ganzen Präsentationen!

  • BI-Reporting (z.B. mit Tableau, MicroStrategy, PowerBI)

  • Erstellung und Wartung von Dashboards

  • Visualisierungen (auch individuelle Animationen)

  • SQL-Datenbank-Abfragen (z.B. in Oracle, Google BigQuery, MS SQL)

  • Detail-Analysen (RStudio, Jupyter-Notebooks)

  • Erstellung von Präsentationen & Storytelling

 


 

Unterschiedliche Herausforderungen.

Individuelle Stärken.

Darum legen wir den Fokus auf IHRE Situation!

 

 

2. Data Science



Ein Beispiel-Szenario: Die Identifikation besonders wertvoller Kunden. 

Lupe vergrößert Karte, die auf einem Tablet angezeigt wird

1 Bislang werden loyale und wertvolle Kunden nur durch aufwendige und mühsame Prozesse erkannt - noch dazu erst im Nachhinein. Oft ist es dann leider schon zu spät.

Ein Mann wirft einen Dartpfeil auf ein Ziel

2 Nach genauer Untersuchung wird ein Modell erstellt, das potentiell besonders treue und profitable Kunden erkennt. Die Daten dafür waren alle schon vorhanden.

Eine Frau spricht in ihr Headset

3 Von nun an findet eine Einschätzung bereits ab dem ersten Tag statt - und wird dabei immer genauer. Ihre Mitarbeiter können sich voll auf Ihre Kunden konzentrieren!

Wer heutzutage über Daten aller Art verfügt, stellt sich berechtigterweise auch die Frage nach deren Nutzen. Finden Sie heraus, welche Möglichkeiten sich Ihnen und Ihrem Unternehmen dadurch eröffnen - und womit Sie besser keine Zeit verschwenden! 

Überblick von Data Science Methoden


Neben großen Begriffen wie Big Data, Machine Learning oder Künstliche Intelligenz, versprechen unzählige weitere neue Technologien und Trends oft die unglaublichsten Fortschritte innerhalb kürzester Zeit.

In der Realität entpuppt sich der Weg hin zur "data driven company" in der Regel hingegen als sehr mühsam und mit etlichen Stolpersteinen gesät. Viele Unternehmen stehen daher nach wie vor am Beginn Ihrer Reise - mit einem Rucksack voll schlechter Erfahrungen im Gepäck. Trotz kostspieliger Investitionen verschwanden die bisherigen Lösungen in der Schublade - und deren Verkäufer ins Nirgendwo.

Durch unsere bisherigen Erfahrungen in der Arbeit mit Kunden ist uns klar geworden, dass es im Großen und Ganzen zwei verschiedene Herangehensweisen gibt, die sich im Idealfall gegenseitig befeuern.

Die zwei Bausteine für Ihr Data Science Projekt:

1. Die Erarbeitung von Fragestellungen in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern:
Dabei werden die brennendsten Probleme Ihres Unternehmens in den Fokus gestellt und die Methodik der Auswertung tritt in den Hintergrund. Oft kommt man bei der Lösung ganz ohne "Data Science" aus - und wirft dabei aber viele neue Fragen auf.

2. Die Durchführung von Pilotprojekten:
Hier stellen sich vor allem Fragen nach der Wahl der richtigen Technologie, der Einbindung in die bestehende IT, die Grundlagen der Datenanalyse und Machine-Learning-Methoden. Am Ende existiert eine Plattform, über die weitere Fragestellungen konkret von Ihren Mitarbeitern ausgearbeitet werden können.

 

So gehen Sie am besten vor.

Im Idealfall untersuchen Sie im ersten Schritt potentielle Fragestellungen dahingehend, ob die Verwendung von Data Science Methoden tatsächlich Sinn macht. Im nächsten Schritt werden mögliche Umsetzungen dann getestet oder direkt umgesetzt.

Gerne stehen wir Ihnen mit einer Einschätzung Ihrer gesammelten Fragestellungen und Anwendungsfälle zur Seite - oder unterstützen Sie mit unserem Angebot:

  • Machine Learning (Tools, Methoden und Interpretation)

  • Transformation & Preprocessing (Vorbereiten der Daten)

  • Verschneiden von Daten (Kombinieren verschiedener Datenquellen)

  • R/Python, Tableau/MicroStrategy/Power BI, Docker, Anaconda, Jupyter, KNIME, H2o, ...

  • Web Scraping (Automatisiertes Sammeln von Daten aus dem Web)

  • Data Engineering (ETL-Prozess, Datenmodellierung)

 


 

Stellen Sie sich die richtigen Fragen?

Kontaktieren Sie uns noch heute für einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin!

 

 

 

 

3. Beratung


Ein Beispiel: Mutige erste Schritte. 

 

Ein Zettel mit Zielen

1 Gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern erarbeiten wir aus bestehenden Herausforderungen sinnvolle Use-Cases. Diese "Quick-Wins" lassen sich zeitnah in Pilotprojekten umsetzen und eröffnen neue Möglichkeiten für Ihr Business.

Jemand hält ein Tablet mit einem Dashboard

2 Das Projekt wird in Abstimmung mit Ihrem Team durchgeführt. Unter anderem wird dafür auch ein Rechner eingerichtet, der in die Infrastruktur Ihrer bestehenden IT eingebunden wird und zur Analyse eingesetzt werden kann.

Ein Mann jongliert mit einer Glühbirne vor einer Tafel

3 Die Ergebnisse des Prototypen werden präsentiert und dokumentiert. Außerdem verfügt Ihr Team nun über die Fähigkeit, weitere mögliche Fragestellungen zu identifizieren und mit dem bestehenden Setup zu untersuchen!

 

Für alle Meta-Fragen rund um Ihre Daten: Profitieren Sie von einer unabhängigen Meinung aus einer anderen Perspektive.

Menschen diskutieren eine Auswertung

Für alle Fragen und Herausforderungen, die nicht direkt durch die Arbeit mit den Daten selbst beseitigt werden konnten. Von der passenden Infrastruktur, über geeignete Use-Cases und Projekt-Ideen bis hin zur Bewertung von vorliegenden Angeboten oder strategischen Überlegungen. Stellen Sie sich gemeinsam mit uns die wesentlichen Fragen auf dem Weg zur besseren und sinnvollen Nutzung Ihrer Daten:

1. Liegt Ihr Fokus auf den richtigen Problemen? Welche existieren in Ihrem Umfeld? Was wurde (wie und warum) probiert? Welche Ziele wollen Sie damit eigentlich erreichen?

2. Wie sieht es um den Wissenstransfer von (und zu) Ihren Mitarbeitern aus? Welche Abteilungen und Stakeholder sind an den Projekten beteiligt? Wie können Sie Ihre Mitarbeiter ermächtigen - und dabei das Know-How sicher im Unternehmen bewahren?

3. Gibt es bereits "Spielwiesen" in Ihrem Unternehmen? Was hindert Mitarbeiter momentan daran, neue Technologien kennen zu lernen oder zu nutzen? Wie komplex gestaltet sich das "schnelle" Aufsetzen eines Versuchs?

  • Strategische Beratung (z.B. für Daten-Initiativen)

  • Bewertung von Angeboten (Infrastruktur, Projektinhalte)

  • Schulungen für MitarbeiterInnen

  • Intensiv-Workshop (für Mitarbeiter & Management)

  • Google Design Sprints (eine Woche, ein Prototyp)

  • Aufzeigen möglicher Entwicklungspotentiale

 

Ihre Vorteile MIT UNS


Schaffen wir gemeinsam einen tatsächlichen Mehrwert für Ihr Unternehmen!
Wir helfen Ihnen bei der Beantwortung der wirklich wichtigen Fragen rund um Ihre Daten:

Wo werden Ihre Daten verspeichert? Wie werden sie dabei strukturiert? Welche Maß- und Kennzahlen Sie verwenden Sie bereits? Wie steht es um Ihre Datenqualität? Gibt es bereits Anwendungsfälle, Fragestellungen oder Wünsche Ihrer MitarbeiterInnen bezüglich der Auswertung & Analyse? Welches Know-How besitzen Sie bereits?

In jedem Fall können Sie mit der tatkräftigen Hilfe und Unterstützung unseres Teams rechnen: Ob durch Gespräche, Intensiv-Workshops, Google Design Sprints, Datenbank-Abfragen, Visualisierungen, Analysen, Machine Learning und vielem mehr!

Uns ist dabei wichtig, einen wertvollen Beitrag zu leisten, damit Sie Ihre Daten in Zukunft sinnvoll nutzen können.